Startseite Unterkünfte Über das Riesengebirge Kontakt

Mala Upa

Mladé Buky

Pec pod Snezkou

Luxus Kleidung

Kaufen Sie preiswerte Cocktailkleider und Abendkleider aus New York, London und Paris

Cocktailkleider bei www.Luxus-Kleidung24.de

Ihre Werbung hier

Sie sind an wirksamer und günstiger Werbung interessiert? Schon bald steht an dieser Stelle Ihre Werbung. Hier erfahren Sie mehr.

Mala Upa

Einst als kleines Dörfchen von Holzfällern aus Kärnten und der Steiermark im 16. Jahrhundert gegründet, mauserte sich Malá Úpa bis heute zu einem der bedeutensten Skitouristikzentren der Tschechischen Republik. Im Zentrum der Gemeinde befindet sich die Kirche des Heiligen Peters und Pauls aus dem Jahre 1791, welche zugleich die höchstgelegene Kirche der tschechischen Republik ist.

Mit einer Höhe von 1010 Metern über dem Meeresspiegel gilt es als sehr schneesicher. Der Ort grenzt unmittelbar an die polnische Grenze und ist deshalb mit dem Auto von Deutschland aus sehr gut zu erreichen. Auf dem rund um die Uhr bewachten Parkplatz können Sie Ihr Auto sicher und preiswert abstellen. Die Gebühr für den Parkplatz beträgt 12 € pro Woche. Zum Skiareal von Mala Upa gehören 3 Skilifte von 400 bis 1200 m Länge welche teilweise auch nachts in Betrieb sind.

Die Abfahrten sind leicht bis mittelschwer. Um auch von weiter in der Ortsmitte gelegenen Bauden das Skiareal zu erreichen, verkehrt zwischen Ortsmitte und Skiareal ein kostenloser Skibus. Im Skiareal befindet sich eine Skiausleihe, in der Sie komplette Snowboard-, Ski- und Langlaufausrüstungen ausleihen können. Eine Skischule gibt es auch. Die Kurse können Sie mit einem Tag Voranmeldung besuchen.